Essen, Essen, Essen

Alle Welt liebt die asiatische Küche, wo man hier in Südostasien besonders gut und günstig essen kann wollen wir euch hier vorstellen.

Pai:
In Pai haben wir echt viel Zeit mit Essen und Fruit Shakes testen verbracht. Dabei haben wir einiges ausprobiert und können euch das allermeiste wirklich empfehlen. Da wir ja ein paar Monate durch SOA reisen wollen, sind wir neben den Unterkünften auch beim Essen absolut auf low budget aus, aber schmecken soll und tut es natürlich trotzdem 😉

Thaiküche:
Air Restaurant?
Beim Namen dieses kleinen aber leckeren und sehr günstigen Restaurants sind wir uns unsicher, aber es liegt auf der Th Wiang Tai direkt neben der almost famous Bar (die wir übrigens gar nicht empfehlen können, Stichwort schlechtester Caipi meines Lebens). Die Gerichte hier sind wirklich gut gemacht und zudem unschlagbar günstig, fast alles kostet 30-50 THB.

Arabische/israelische Küche:
Mama Falafel
Hier gibt es arabische bzw. typisch israelische Gerichte in wirklich großen Portionen. Die Falafel Platte ist super lecker und kaum zu schaffen und es gibt einen großen Salat dazu. Das Ganze zu dem Top-Preisleistungsverhältnis von 110 THB.

image

Westliche Küche/Fastfood:
I’P Burger & Grill
Dieser Laden ist auf derselben Straße wie Mama Falafel. Hier gibt es einen riesigen und leckeren Burger inklusive Pommes für 150 THB! Wenn man bedenkt, dass westliche Gerichte hier eh immer etwas teurer sind als die regionale Küche und Pommes meist schon 60/70 THB kosten ist das wirklich ein Toppreis.

Maya Burger Queen
Hier gibt es super mega leckere Burger in allen Varianten (auch vegetarisch). Brötchen, Mayo und Pommes sind alles hausgemacht und wirklich gut. Ihr solltet euch unbedingt Pommes mit der hausgemachten Mayo bestellen, die ist soo gut =). Außerdem waren die Burger auch extrem lecker (ebenfalls mit der hausgemachten Mayo), ich hatte z.B. einen Süßkartoffelburger mit Käse und Koriander für 70 THB. Die Chickenburger gibt es ebenfalls ab 70 THB.

Snacks:
Jeden Abend öffnet in Pai die Walking Street und lädt zum Schlemmen und Shoppen ein. Hier solltet ihr unbedingt die Pancakes von der älteren Dame probieren (ab 30/40 THB) und die Roti (auch Rotee) von denen es gleich zwei Stände gibt. Roti bestehen aus einem knuprigen Teig und man kann sie mit allerhand Köstlichkeiten füllen lassen z.B. (Ziegen)Käse, Eier, Schokolade und und und…das Ganze gibt es schon ab 15 THB!

Café:
Im Art Cafe kann man wunderbar relaxt sitzen und die Getränkepreise sind auch voll i.O. Besonders empfehlen kann ich die hausgemachte Limo mit Limetten und der iced Thaikaffee hat auch geschmeckt.

Chiang Mai

Fruit Shakes
Ich bin mir fast sicher, dass wir enttäuscht sein werden, wenn wir uns außerhalb von Chiang Mai nochmal einen Fruit Shake holen. Hier am südöstlichen Stadttor auf dem großen Platz haben wir die besten Fruit Shakes entdeckt, die wir bisher getrunken haben. Von Oreo-Erdbeer über Cantaloupe bis Avocado-Ananas und viele viele mehr waren alle einfach nur ein Traum. Für gerade mal 25-30 THB (50 THB für Oreo Fruit Mix) bekommt ihr hier die besten Fruit Shakes geboten, die man sich vorstellen kann.
image

Bäckerei
Wer schonmal in Thailand war weiß, dass (gute) Backwaren hier Mangelware sind. Aber in Chiang Mai in der Crusty Loaf Bakery findet ihr Baguette, das besser schmeckt als in Frankreich (kein Scherz) und das auch noch richtig billig. Außerdem gibt es auch dunkles Brot, wobei man dafür schon ein wenig mehr hinblättern muss (etwas teurer als in Deutschland). Die Bäckerei findet ihr auf der 24-24/1 Ratwithi Road.

Mandalay
Im Lashiolay (ich hoffe es ist richtig geschrieben…) gibt es richtig leckere regionale Küche zu günstigen Preisen. Es ist ein Buffet und man zeigt einfach auf das was man will und bekommt Reis dazu. Die Getränke sind hier auch unschlagbar billig (Achtung Getränke in Flaschen sind in Myanmar immer günstiger als in Dosen). Besonders lecker war der Kürbis! (Das Fleisch war leider eher nicht so empfehlenswert)

Mawlamyine
Hier hatten wir erstmal Anlaufschwierigkeiten gutes und günstiges Essen zu finden, aber unser Hostelbetreiber gab es uns einen super Tipp, sodass wir hier das bisher beste und günstigste Essen in Südostasien hatten. Das Restaurant war recht unscheinbar in der Nähe des Pann Su Wai Guesthouse. Googelt einfach das Guesthouse und fragt dann dort nach dem kleinen indischen Restaurant, welches outdoor betrieben wird.

image
Super leckeres und extrem günstiges indisches Essen

Koh Tao
Auf Koh Tao waren wir eigentlich jeden Tag im Thai Food Coffee Boat essen. Hier gibt es eine riesige Auswahl an in- und ausländischen Gerichten und die meisten Portionen sind groß bis riesig. Wer hier nichts findet ist selbst schuld von Pancakes über French Toast, Burger, Müsli, Currys bis zu Tom Yum ist alles dabei und das zu guten Preisen für Koh Tao.
image

image
Auch wenn es hier nicht so wirkt, dieser Salat war riesig und das Reisgericht im Hintergrund ebenfalls

Georgetown
In Georgetown gibt es laut lonely planet das beste Essen in ganz Südostasien. Eigentlich will ich hier auch kein bestimmtes Restaurant empfehlen, probier dich einfach durch. Was du auf jeden Fall gegessen haben solltest sind Roti. Das ist ein Teig der entweder süß serviert wird oder mit herzhaften Dips meist Kichererbsen und Hühnchencurry (z.B. Roti Canai). Außerdem gibt es Variationen z.B. mit Cashewkernen (Roti Kashmir). Es schmeckt köstlich und in den meisten Restaurants ist ein Roti Canai schon ab 30 cent zu haben! Außerdem solltest du unbedingt mal Wan Tan Mee essen. Mee steht immer für Nudeln und in diesem Fall sind es Nudeln in Sojasauce mit diversen anderen Zutaten. Wan Tan Mee kannst du in den Abendstunden schon ab 80 cent bei den Ständen auf der Hauptstraße erstehen. Dazu kann man sich für 40 cent noch einen frischen Fruchtsaft an einem der naheliegenden Stände holen. Besser geht’s nicht.

Melaka
In Melaka gibt es den Inder Selvam (3 Jln. Temenggong, s.a. lonely planet). Hier gibt es mit die besten Rotis, die wir je gegessen haben. Einfach einen Roti Canai und einen Roti Cheese bestellen und genießen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s